top of page

Die besten Entspannungsmethoden zur Stressbewältigung

In der heutigen hektischen Welt ist es von entscheidender Bedeutung, effektive Methoden zur Stressbewältigung zu finden. Chronischer Stress kann nicht nur unser körperliches und geistiges Wohlbefinden kurzfristig beeinträchtigen, sondern auch langfristige Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben. Leider macht sich das erst etwas später - oder vielleicht sogar zu spät - bemerkbar. Denn unser Körper ist ein Meister im Anpassen. Bis es nicht mehr geht.

Dann meldet sich der Körper mit Symptomen, die wir allzu schnell mit Medikamenten und anderen kurzfristigen Symptombehandlungen versuchen wegzudrücken.


Die besten Entspannungsmethoden zur Stressbewältigung von Stresscoach Dani Fazekas

Stressbewältigungsmethoden sind aus zwei Gründen besonders wichtig:

  • Deine Achtsamkeit wird gesteigert und du nimmst schneller wahr, wenn du eine Pause oder Veränderung brauchst.

  • Der Körper hat mehr Zeit, sich zu regenerieren und mit Stress besser umzugehen.

Glücklicherweise gibt es eine Vielzahl von Entspannungstechniken, die uns dabei helfen können, Stress abzubauen und ein ausgeglicheneres Leben zu führen. In diesem


Artikel werde ich die fünf besten Entspannungsmethoden vorstellen, die dir helfen können, deinen Stress zu bewältigen und ein Gefühl der Ruhe und Gelassenheit zu erreichen.



1. Mit Meditation mentalen Stress abbauen

Meditation ist eine der wirksamsten Methoden zur Stressbewältigung und wird seit Jahrhunderten praktiziert, um Geist und Körper zu beruhigen. Durch regelmäßige Meditation kannst du deine Gedanken beruhigen, Stress abbauen und eine tiefere Verbindung zu dir selbst herstellen. Es gibt verschiedene Arten von Meditation, darunter Achtsamkeitsmeditation, Atemmeditation und geführte Visualisierungen.

Meditation kann zu beginn etwas schwierig sein, denn oft erwarten Anfänger:innen, dass es im Kopf ganz ruhig ist. Dabei ist es meist ganz anders. Die Gedanken beginnen zu kreisen und auch "laut" zu werden, da das Gehirn all die Informationen verarbeitet.

Lass dich davon nicht abhalten oder abschrecken - das ist ganz normal.


Ich empfehle Anfänger:innen mit geführten Meditationen zu beginnen und sich eine Trainerin oder Lehrerin zu holen, um sich selbst einen sicheren Raum für die ersten Versuche zu geben.

Wenn du gerne geführte Meditationen machen möchtest, schreibe mir gerne an:

dani@smartperformanceacademy.com und ich leite dich durch deine ersten Meditationen oder schicke dir personalisierte Meditationen.


Wenn du alleine beginnen möchtest, dann kannst du dich hier anleiten lassen:


2. Progressive Muskelentspannung für körperliche Stressbewältigung

Die progressive Muskelentspannung ist eine Technik, bei der du bewusst verschiedene Muskelgruppen im Körper anspannst und dann entspannst. Durch diesen Prozess der Muskelentspannung kannst du körperliche Spannungen abbauen und ein tieferes Gefühl der Entspannung erreichen. Diese Methode ist besonders effektiv bei der Linderung von muskulären Verspannungen, die häufig durch Stress verursacht werden. Ich kombiniere diese Methode gerne mit Meditation und Atemübungen.


3. Atemübungen als ganzheitliche Stressbewältigungsmethode

Atemübungen sind eine einfache, aber effektive Methode, um Stress abzubauen und den Geist zu beruhigen. In einem ersten Schritt konzentrierst du dich bewusst auf deine Atmung und beobachtest. In einem nächsten Schritt kannst du beginnen, deinen Atem zu kontrollieren. Dadurch kannst du deine Atmung zum Beispiel verlangsamen, wenn du in einer stressigen Situation bist. Indem du dich auf deineAtmung konzentrierst und bewusst langsamer und tiefer atmest, kannst du deinen Körper in einen Zustand der Entspannung versetzen.


Man kann auch in der Atempraxis tiefer gehen und verschiedene Übungsabfolgen machen, um den Körper mit mehr Sauerstoff zu versorgen oder das Nervensystem tiefer zu entspannen.

Hier empfehle ich auch die ersten Sessions mit einer Trainerin zu machen. Als Yogalehrerin unterrichte ich Pranayama (die Atempraxis des Yoga). Für mehr Informationen dazu oder eine persönliche Session, schreibe gerne an: dani@smartperformanceacademy.com.


4. Yoga beruhigt Körper, Geist und Seele

Yoga ist eine ganzheitliche Praxis, die Körper, Geist und Seele miteinander verbindet. Durch das Ausführen von Yoga-Übungen (Asanas) kannst du nicht nur körperliche Spannungen abbauen, sondern auch deinen Geist beruhigen und deine Stressreaktionen reduzieren. Es gibt viele verschiedene Arten von Yoga, von sanften, entspannenden Praktiken bis hin zu anspruchsvolleren, körperlich herausfordernden Übungen.

Ashtanga ist beispielweise eine körperlich anspruchsvolle Praxi.

Yin Yoga oder Restorative Yoga sind sehr ruhige und körperlich entspannende Einheiten.


Probiere verschiedenen Stile aus und finde den für dich passenden Weg. Vergiss nicht: Yoga braucht Übung, wie alles andere, das wir beginnen. Daher lebe deine Praxis und bleibe dran, auch wenn es vielleicht nicht gleich so funktioniert, wie du es erwartest. Wir dürfen uns dem Üben hingeben, ohne uns selbst zu bewerten oder zu verurteilen.


5. Naturverbundenheit als einfachste Methode der Stressbewältigung

Die Naturverbundenheit ist eine oft übersehene, aber äußerst wirkungsvolle Methode zur Stressbewältigung. Indem du Zeit im Freien verbringst und dich mit der natürlichen Welt um dich herum verbindest, kannst du deinen Körper und deinen Geist beruhigen sowie dein Stresslevel senken. Gehe spazieren, mache Picknicks im Park oder verbringe einfach einige Zeit im Garten. Selbst kurze Aufenthalte im Freien können einen spürbaren Unterschied in deinem Wohlbefinden bewirken. Besonders effektiv ist es, barfuß auf der Erde zu gehen. Erde ist negativ geladen (physikalisch) und gleicht einen gestressten Körper sofort aus.


Insgesamt gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, Stress abzubauen und ein Gefühl der Entspannung zu erreichen. Hier findest du weitere Übungen zur Stressbewältigungen für den Alltag.

Mit der regelmäßigen Anwendung einer oder mehrer dieser Entspannungsmethoden bringst du ab dem ersten Mal mehr Ruhe und Gelassenheit in dein Leben.



10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Комментарии


bottom of page